32. Glauchauer Herbstlauf

Erstmals in seiner Geschichte musste der Glauchauer Herbstlauf abgesagt werden.Laut Armin Pfitzmann, Vorsitzender des ausrichtenden Vereins TSG Glauchau, wurde die Entscheidung am Sonntagmorgen getroffen, nachdem klar war, dass die Strecke aufgrund des Sturmes nicht nutzbar ist und in kurzer Zeit auch nicht brauchbar gemacht werden kann.

2600 Voranmeldungen waren bereits eingegangen.  Auch 9 Starter des LC Oelsnitz-Erzgebirge wären in Glauchau an den Start gegangen.

Eine absolut verständliche Absage und richtige Entscheidung!

Vielen Dank an den TSG Glauchau

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.